Faszination Holsteiner Dressurpferde
Faszination Holsteiner Dressurpferde

Anfang April ist ein gesundes, imposantes und bewegungsstarkes Stutfohlen zur Welt gekommen.

 

Stamm 318 D2.

 

Der Vater ist der Spitzenvereber Damon Hill NRW (von Donnerhall x Rubinstein).

http://www.hengsthaltung-becks.de/Damon_Hill/Damon_Hill_1.htm

 

Ausnahmevererber und Spitzensportler mit Olympiaflair

 

DAMON HILL NRW ist ein Hengst mit Traumcharakter - denn er ist nicht nur ein Spitzensportler, der es liebt, sich im Dressurviereck zu präsentieren und sein Bestes zu geben, er versteht es zudem sehr gut ein Ausnahmevererber zu sein.

Seine Leistungsbilanz ist bemerkenswert:
Als Sieger ging er aus seiner HLP 2003, Noten: Trab: 9,75 / Galopp: 9,38 / Schritt: 8,88 / Fremdreiter 10,0.
Schon als 3-Jähriger konnte er als Sieger im Westfalenwappen, Westfalen-Champion und NRW-Champion die ersten nennenswerten Erfolge aufweisen, 4-jährig war er erfolgreichstes Dressurpferd in NRW.
5- und 6-jährig war er nicht nur gewinnreichstes Dressurpferd (BRD), sondern kann seitdem mit Stolz den Titel Doppel-Weltmeister der jungen Dressurpferde tragen.

Sieger der Einlaufprüfung zum Finale des Nürnberger Burgpokals, Zweiter im Finale des Nürnberger Burgpokals, siegreich im Prix St. Georges, Intermediare I und Intermediare I Kür und der 2. Platz im Finale des Medien-Cups stehen bis zum 9. Lebensjahr in Damon Hills Erfolgskonto. 2009 ist er zudem gewinnreichster Westfale in der Dressur, 3. gewinnreichster Donnerhall-Nachkomme und der erfolgreichste gekörte Donnerhall-Sohn.
Angekommen in der Königsklasse, konnte Damon Hill 10-jährig bereits Siege im Grand Prix und in der Grand Prix Kür aufweisen.
Mit 11 Jahren siegreich beim CHIO Aachen im Grand Prix und im Grand Prix Spezial, folgten die Silbermedaille mit der Mannschaft bei der Europameisterschaft in Rotterdam sowie ein 8. Platz in der Einzelwertung.

In 2012 und 2013 konnten Helen und Dami weiter an ihre bisherigen Erfolge anknüpfen:
- Zweite im Weltcup Finale 2012
- Weltcup Sieg 2013 -seit 2007 ging der Titel somit wieder nach Deutschland
- Doppel Deutscher Meister im Grand Prix Spezial und in der Kür
- Sieger im Deutschen Bank Preis „Großer Dressurpreis von Aachen“
- Silbermedaillengewinner bei den Olympischen Spielen in London mit der Mannschaft 2012
- EM-Gold mit der Mannschaft und Einzel-Silber in Herning 2013
- Sieger im Grand Prix de Dressage bei den World Dressage Masters im belgischen Mechelen

Als Vererber ist Damon Hill längst über jeden Zweifel erhaben; er stellt Spitzensportler, Staatsprämienstuten, Siegerstuten, Auktionsspitzen, Siegerfohlen, Bundeschampions und gekörte Hengste in Serie. Um nur einige zu nennen; Die drei Vollgeschwister Damon‘s Divene (Bundeschampioness 3- und 4-jährig und Vizeweltmeisterin der 6-jährigen Dressurpferde), Damon‘s Delorange (Bundeschampioness 5-jährig mit der Traumnote 9,8 und Vizeweltmeisterin der 6-jährigen Dressurpferde) und Damon´s Satelite (Bundeschampion der 4-jährigen Pferde) sprechen für Damis wertvolle Vererbungsqualität
Damon´s Jerome gewann 14 mal bei 17 Starts in der Klasse S und wurde beim Nürnberger Burgpokal 3. im Finale. Before Sunrise gewann 6-jährig 15 Prüfungen, Höhepunkt war der 2. Platz in der bedeutenden Serie „Subli Cup“. Der gekörte Prämienhengst Daley Thompson war Finalist beim Bundeschampionat 2012, Damon‘s Dream wird 2013 Bundeschampion der 4-jährigen Pferde.

Damon Hill NRW     Donnerhall Disput     
Melli
StPrSt Romanze Rubinstein
StPrSt Pia
Scarlett Aljano Alasca
Tropica
Naggi Loutano
Istate

Alle Informationen rund um das Holsteiner Pferd finden Sie unter

www.holsteiner-verband.de

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Therese Mercker